Das Sportjahr 2019 der Frankfurter SportStiftung sieht vielversprechend aus – noch nie in der bereits 50-jährigen Geschichte der Frankfurter SportStiftung wurden so viele Athleten in einem Jahr gefördert.

Unsere 25 Frankfurter Athletinnen und Athleten haben sich große Ziele für 2019 gesteckt. So steht in der Leichtathletik die diesjährige Weltmeisterschaft in Katar im Fokus, als wichtige Station vor den Olympischen Spiele in Tokio 2020. Die Schwimmer haben im vorolympischen Jahr ihren Saisonhöhepunkt bei der WM in Südkorea.

Aufwendungen für qualifiziertes Training und die Teilnahme an großen Wettkämpfen verursachen enorme Kosten. Es bedarf unterschiedlichster Hilfestellungen, damit unsere Frankfurter Sporttalente mit vollem Einsatz ihre Ziele verfolgen können. Die finanzielle bzw. materielle Förderung ist eine zentrale Grundlage für den Erfolg der einzelnen Sportlerinnen und Sportler.

Seit 1968 schon unterstützt die Frankfurter SportStiftung junge talentierte und leistungsbereite Sportlerinnen und Sportler aus dem Raum Frankfurt und begleitet sie so auf ihrem langen Weg zum persönlichen Erfolg.

Die SportStiftung freut sich, 2019 einen Betrag in Höhe von 43.000 Euro an die Athletinnen und Athleten ausschütten zu können. Die geförderten Aktiven im Überblick (alphabetisch):

Joshua Abuaku // 400 m Hürden / Kader B // LG Eintracht Frankfurt

Victoria Adu // Hammer / Nachwuchskader 1 // LG Eintracht Frankfurt

Andreas Bechmann // Zehnkampf // Kader C // LG Eintracht Frankfurt

Luke Campbell // 400 m Hürden / Kader A // LG Eintracht Frankfurt

Emir Cüneyt // Trampolin // Kader B // Frankfurt FLYERS 2003

Juliane Faralisch // Rudern // Nationalkader U-23 // Frankfurter RG Germania 1869

Reva Foos // Schwimmen // Kader B // SG Frankfurt

Julia Gerter// Weitsprung // EK Bundeskader // LG Eintracht Frankfurt

Jan-Philipp Glania // Schwimmen // Kader B // SG Frankfurt

Katharina Heinig // Marathon // Kader B // LG Eintracht Frankfurt

Emilia Jarczewski // Rollkunstlauf // Kader A // TGS Vorwärts Frankfurt 1874

Martin Keskari // Golf / Pro Golf Tour // Frankfurter Golf Club

Marco Koch // Schwimmen // Kader A // SG Frankfurt

Sarah Köhler // Schwimmen // Kader A // SG Frankfurt

Maryse Luzolo // Weitsprung // Kader B // Königsteiner LV

Nico Merget / Rudern / Kader B // Frankfurter R.G. Germania von 1869

Gianluca Puglisi // Weitsprung // Kader B // Königsteiner LV

Carolin Schäfer // 7-Kampf // Kader A // LG Eintracht Frankfurt

Sharon Sinclair // Squash // Kader B // Squash Club Monopol Frankfurt Nordwest ’92

Diana Sujew // 1.500 m Lauf // Kader B // LG Eintracht Frankfurt

Natalie Tanner // 10.000 m Lauf // Kader n.n. // LG Eintracht Frankfurt

Homiyu Tesfaye // 1.500 m Lauf // Kader n.n. // LG Eintracht Frankfurt

Juliane Wolf // Tischtennis, (paralympisch) // Kader B // TTC Salmünster 1950

Darion Wren // Trampolinturnen // Kader D // Frankfurt Flyers

Charleen Zoschke // Diskuswurf // Kader 1 // LG Eintracht Frankfurt

Jürgen Lange, Vorsitzender des Vorstands der Frankfurter SportStiftung, sagt: „Wir wünschen den Athletinnen und Athleten viel Erfolg bei ihrer sportlichen Karriere und werden sie im Rahmen unserer Möglichkeiten weiter engagiert unterstützen. Die Frankfurter SportStiftung dankt allen ehrenamtlichen Helfern, den Sponsoren, Partnern und Freunden, die diese Zuwendungen möglich gemacht haben.“

Das wichtigste Fundraising-Event der Frankfurter SportStiftung, der Golf Cup, findet in diesem Jahr am 21. Juni in Niederrad statt. Zuletzt wurde 2018 ein Erlös von 50.000 Euro erzielt.