Bereits zum dritten Mal richtete die Frankfurter SportStiftung den Golf Cup 2017 auf dem Vereinsgelände des Frankfurter Golf Clubs e.V. aus. 

Mit dem Charity-Golfturnier vom 23. Juni 2017 konnte ein bemerkenswerter Überschuss & Spenden in Höhe von 43.000 Euro für junge und talentierte Sportler aus dem Raum Frankfurt erwirtschaftet werden. Das Ziel, den Bekanntheitsgrad der Frankfurter SportStiftung in der Region zu erhöhen und Überschüsse aus Spenden und Sponsorengeldern zu generieren, ist damit erneut gelungen.

„Unser Golfturnier, zu Gunsten der Förderung von Talenten und SpitzensportlerInnen in den verschiedenen Leistungsklassen und im Behindertensport, hat mittlerweile eine Bekanntheit erreicht, die ihresgleichen sucht. Bereits mehrere Wochen vor dem Turnier waren die Startplätze für das Golfturnier ausgebucht. Auch die Abendveranstaltung platzte lange im Voraus aus allen Nähten!“ so Jürgen Lange, Vorstandsvorsitzender der Frankfurter SportStiftung.

„Ohne unseren Hauptsponsoren, der Schüllermann & Partner AG, und den vielen weiteren Sponsoren wie z.B. Page Group, Radermacher Reisen, Leuthner Consulting, Rüschenbeck Juweliere, FERI, Dierichsweiler Unternehmens- und Prozessberatung, Autohaus Ulrich, SunExpress und die Krieger Steuerberatung, und vielen anderen wäre das gesamte Konzept gar nicht zu realisieren. Daher gilt unser größter Dank allen Sponsoren und Partnern, die die Sportförderung der Frankfurter SportStiftung in diesem Ausmaß möglich machen. Mit unseren Partnern vom Frankfurter Golf Club e. V., dem Westhafen Pier 1, MASSDREI und FPS Catering, die den Golf Cup großzügig unterstützen, haben wir Locations und eine gastronomische Versorgung, die eine unvergleichliches und exklusives Ambiente schaffen.“, so Jürgen Lange weiter.

„Vor dem Golf Cup ist nach dem Golf Cup. Nun liegt es in unserer Hand, für das 50-jährige Jubiläum der Frankfurter SportStiftung im kommenden Jahr, uns etwas ganz Besonderes auszudenken, damit wir die langjährige Erfolgsgeschichte der Frankfurter SportStiftung feierlich weiterführen können.“, so Jürgen Lange abschließend zum Konzept des Golf Cups für 2018.

Im Magazin der Frankfurter SportStiftung „SKYLINE SPORTS“ erfahren Sie eine ausführliche Berichterstattung über den vergangenen Golf Cup. Darüber hinaus wird Neues und Wissenswertes rund um das Thema Sport in Frankfurt am Main und der Region vorgestellt. Portraits von SportlerInnen, Vereinen und Organisation rund um den Sport in verschiedenen Formen und Beiträgen runden das einzigartige Frankfurter SportMagazin ab. Das Magazin erscheint voraussichtlich Ende Juli.

Golf Cup: golf.frankfurter-sportstiftung.de

Magazin: www.skyline-sports.de