Vergangenes Wochenende wurde der Wettkampf-Einer von Juliane Faralisch, Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1896 e. V. auf den Namen „Frankfurter SportStiftung“ getauft.